Herzlich Willkommen beim
Städtisches Klinikum Dessau
null


Auenweg 38
06847 Dessau-Roßlau

Telefon: 0340 501-0
E-Mail: skd@klinikum-dessau.de

Website: www.klinikum-dessau.de

Information
null

Hightech-Medizin in Mitteldeutschland

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 20 Fachbereichen und rund 1.400 Mitarbeitern eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands und bietet ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung. Mehrere interdisziplinäre Zentren sind etabliert und haben über die Stadtgrenzen hinaus Modellcharakter. Rund 30.000 stationäre Patienten werden hier jährlich behandelt.

Dafür schaffen innovative Medizintechnik wie die neueste Generation der Bestrahlungstherapie, PET/CT und mehrere Computertomografen (CT) - auch direkt im Schockraum - beste Voraussetzungen.

Zudem verfügt das zum Klinikum gehörende Institut für Pathologie über eine molekularpathologische Abteilung, die das komplette Spektrum entsprechender Untersuchungen anbietet. Ein breites Fachbereichsspektrum hält ebenso das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) der Stadt mit über 40 Arztsitzen vor.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus bildet das Klinikum den Ärztenachwuchs aus und weiter. Mediziner aus 30 Nationen absolvieren hier ihre fachärztliche Weiterqualifikation.

Außergewöhnlich intensiv beteiligt sich das Klinikum als Netzwerkpartner mit Hochschulen sowie mit der Biotechnologie- und Pharmaindustrie an Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene. Zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie tragen neben den Arbeitsbedingungen im Klinikum auch die mitten im Dessau-Wörlitzer Gartenreich gelegene Bauhausstadt mit funktionierenden Infrastrukturen und einem hohen Freizeitwert bei.

Dessau bietet vor Ort alle weiterführenden Schulen, die Fachhochschule Anhalt sowie das Anhaltische Theater. Dank der zentralen Lage sind Berlin, Halle und Leipzig in einer Autostunde erreichbar.

Standorte

|  Dessau-Roßlau
Fachbereiche
null

Die Krankenversorgung am Städtischen Klinikum Dessau ist in Kliniken und Instituten organisiert.

 

Kliniken

  • Anästhesiologie, Intensivtherapie und Schmerztherapie

  • Augenheilkunde

  • Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

  • Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie/Phlebologie

  • Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Immunologisches Zentrum

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

  • Innere Medizin I und II

  • Kinder- und Jugendmedizin

  • Neurochirurgie

  • Neurologie

  • Nuklearmedizin

  • Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie

  • Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

  • Strahlentherapie und Radioonkologie

  • Belegabteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Institute

  • Klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik

  • Pathologie mit molekularpathologischer Abteilung

Belegabteilung

  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Medizinische Zentren
null
  • Alterstraumazentrum

  • Brustzentrum

  • Darmzentrum

  • Endoprothetikzentrum

  • Hautkrebszentrum

  • Lungenzentrum

  • Metastasenzentrum

  • Onkologisches Zentrum

  • Überregionales Traumazentrum

Weitere Leistungen
null
  • Akademie für Bildung und Information

  • Altenpflegeheim „Am Georgengarten“

  • Kindertageseinrichtung „Mäuseland“

  • Medizinisches Versorgungszentrum des Städtischen Klinikums Dessau gGmbH

Ausbildung
null

Das Städtische Klinikum Dessau engagiert sich intensiv für den Berufsnachwuchs. Als Akademisches Lehrkrankenhaus mit Hochschulabteilungen der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane werden hier künftige Ärzte ausgebildet und an der eigenen Krankenpflegeschule starten jährlich zwei neue Ausbildungskurse zu staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen.

Erfüllende Berufsperspektiven

Der Anspruch an eine qualitative, umfassende und praxisorientierte Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege ist hoch. Die Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler werden durch die dreijährige Ausbildungszeit von engagierten Lehrern und Praxisanleitern begleitet. Los geht es mit einem mehrwöchigen Einführungsblock. Danach folgt über den gesamten Ausbildungsverlauf ein Wechsel von Praxiseinsätzen und Unterrichtseinheiten. Da sich die Krankenpflegeschule auf dem Gelände eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands befindet, werden viele Sequenzen im Theorie- und Praxisunterricht gleich auf den Stationen geübt.

 

Berufsinteressierte können vor dem Ausbildungsstart Praktika und auch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) realisieren.

 

|  Akademisches Lehrkrankenhaus mit Hochschulabteilungen der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

|  Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpfleger/in an der Krankenpflegeschule des Städtischen Klinikums Dessau

|  Medizinische Fachangestellte im Medizinischen Versorgungszentrum der Städtischen Klinikums Dessau gGmbH

 

Etwa 90 Auszubildende lernen aktuell beim Städtischen Klinikum Dessau.

Leitung
null
  • Ärztlicher Direktor und Erster Betriebsleiter

    Dr. med Joachim Zagrodnick

  • Verwaltungsdirektion

    Dr. med. André Dyrna, MHBA

  • Pflegedirektion

    Dipl.-Pflegewirt Daniel Behrendt, MPA

  • Träger

    Stadt Dessau-Roßlau

0
Fallzahlen
0
Mitarbeiter
0
Betten