Themen
null

Die Mitgliedskliniken des VKLK haben es sich zur Aufgabe gemacht,
den Wandel in einer der bedeutendsten Branchen mitzugestalten.

Dies wird durch den fachlichen Austausch und die gemeinschaftliche Bearbeitung unterschiedlicher Themenfelder erreicht.

 

Fachkräftesicherung

Die Mitgliedskliniken erarbeiten gemeinsame Konzepte Ihre Fachkräfte auszubilden, zu binden und neue Temmitglieder zu gewinnen.

Prozessoptimierung

Hierbei wird die gezielte Analyse der unterschiedlichen Prozesse betrieben, um stetige Entwicklung und einen optimalen Ablauf anzustreben.

Qualität

Die Patientensicherheit und die Qualität der medizinischen Leistungen stehen bei den öffentlichen Krankenhäusern in Sachsen-Anhalt an oberster Stelle.

Finanzen

Ein nachhaltiges Finanzmanagemnt wird durch gezielte Benchmarkingprojekte betrieben, um die Effizienz in allen Bereichen messbar zu erhöhen.

Strategie

Gemeinsam für ein starkes Gesundheitswesen in Sachsen-Anhalt! Um dies zu erreichen, werden Trends frühzeitig identifiziert, analysiert und evaluiert.

Interessensvertretung

Die Mitglieder stehen geschlossen für ein starkes, vernetztes Gesundheitswesen. Sie sprechen mit einer Stimme und erhöhen die Wahrnehmung in Politik & Gesellschaft.

Compliance und Recht

Die VKLK Kliniken erachten die Einhaltung rechtlicher Vorschriften als maßgebend. Um diese einzuhalten, werden gezilet die jeweiligen Risikofelder analysiert und gezielt bearbeitte.

Lernen und Innovation

Der VKLK erkennt, nur wer sich offen den Herausforderungen und Chancen stellt, kann sein Potenzial entfelaten und die Zukunft aktiv mitgestalten.

Kooperation

Gemeinsam bildet man ein starkes Versorgungsnetz für Sachsen-Anhalt. Die Kooperatin wirkt sich positiv auf die Arbeit von heute und die Chancen von morgen aus.

Diese Themen werden systematisch in Fachforen behandelt

und haben folgende Zielstellungen:

 

|  Trends identifizieren

|  Synergieeffekte nutzen

|  Best-Practices analysieren

|  Gemeinsame Interessenvertretung

|  Prozesse analysieren & optimieren

|  Ressourcenbündelungen ermöglichen

|  Sicherung & Entwicklung der Qualität

|   Personalentwicklungskonzepte

 

Um eine optimale Zusammenarbeit zu ermöglichen, treffen sich die Fachforen in regelmäßigen Abständen zu persönlichen Sitzungen. Für die laufende Bearbeitung von Inhalten steht den Mitgliedern eine Kommunikations- und Informationsplattform zur Verfügung. Durch eine Organisations- und Koordinationsstelle des Verbandes wird der persönliche Kontakt ermöglicht.

 

Für die strukturierte Bearbeitung der identifizierten Themenfelder wurden 8 Fachforen bestimmt. Diese bestehen aus den jeweilig verantwortlichen Mitarbeitern der Mitgliedskliniken. Für die Umsetzung übergreifender Projekte werden interdisziplinäre Projektgruppen berufen.

 

Folgende Fachforen sind berufen:

null
Personal

Ausbildung & Personalgewinnung

null
Qualitätsmanagment

Synergien heben & GBA Richtlinien in die Praxis bringen

null
Pflege

Ausbilungskooperation verwirklichen & Standards abgleichen und entwickeln

null
Einkauf

Vergabeordnung abgleichen, Investitionen abstimmen & mögliche Einkaufsbündelungen prüfen

null
MedCo

Budgetverhandlungen & MDK Prüfungen

null
IT

Datensicherheit, Datenraum & Videokonferenz für VKLK-Mitglieder & Medizin-Apps

null
Facility Managment

Energieaudits realisieren, Wartungsverträge bündeln & Medien ausschreiben

null
Compliance

Krankenhaus-Kodex entwickeln & Flyer für externe Partner gestalten